Sortiment

Wir bieten einiges: Laufend die unten angeführten Fahrradmarken, die sich ihren guten Ruf meist über Jahrzehnte durch Innovation und herausragende Qualität erarbeitet haben. Und auf Wunsch (und nach Möglichkeit) auch Räder anderer Hersteller. Auf jeden Fall das für Sie passende Fahrrad. Wir beraten Sie gerne.

 

 

Seit 1885 stellt das italienische Traditionshaus Fahrräder her - stets mit dem Anspruch, die besten der Welt zu bauen. Dank rennerprobter Geometrie und herausragender Rahmenqualität haben die Fahrer von Bianchi schon unzählige Male am Siegerpodest gejubelt.

Stetige Innovation und typisch-eigenständiges, unverwechselbares Design: Wer ein BMC fährt, spürt die Passion und Leidenschaft, die in die Entwicklung und den Bau dieser Räder fließen. Ein Schweizer Präszisionswerk – ausnahmsweise nicht fürs Handgelenk, sondern für die Straße.

Eine Marke mit überschaubarer Produktpalette: einem genialen Faltrad nämlich. Brompton ist der größte noch im Vereinigten Königreich produzierende Fahrradhersteller und bietet seit Jahrzehnten das in unterschiedlichsten Konfigurationen erhältliche (zusammengefaltet) kleinste Faltrad der Welt.
Bequem, kompakt, leicht. Unerreicht.

Seit 1971 hat sich die amerikanische Marke zum weltweit führenden Hersteller von High-End-Rädern entwickelt. Und zum Impulsgeber innerhalb der Radbranche: Erkenntnisse aus Wettkämpfen fließen bei Cannondale direkt in die Entwicklung ein. Das Ergebnis: Produkte, die maximale Leistung liefern und außerdem besonders gut aussehen.

Cooper: eine britische Ikone. Mit Rennautos, die Geschichte schrieben, und dem Mini Cooper, der neue Standards setzte, wurde die Marke rund um den Erdball berühmt. Seit 2009 gibt es Cooper auch auf zwei Rädern. Genial-schlichte Modelle, die schon beim ersten Anblick das Auge freuen und mit Namen wie "Monza" oder "Sebring" aus ihrer Herkunft kein Geheimnis machen ...


Entworfen, konstruiert und gebaut mit den jeweils optimalen Materialien und Komponenten für den vorgesehenen Einsatz. Ein Rad von Cube verkörpert immer den aktuellsten Stand der Technik, verfeinert mit viel Liebe zum Detail - designed and engineered in Bavaria.


"For us, biking is and always has been simple and fun." So sieht sich Electra selbst und so sehen wohl auch Electra-Fahrer ihre Marke. Die Hollandräder, Vintage-Modelle und Beachcruiser der Kalifornier bestechen durch entspannte Sitzposition, Detailverliebtheit und einzigartige Optik. Unhurry up!



Haibike - die rein sportlich ausgelegte Marke mit breiter Angebotspalette: vom Einsteiger-Sportrad bis zur professionellen Highend-Wettkampfmaschine. Und außerdem designpreisgekrönt: Eurobike Design Award, iF Product Design Award.


Alltagstauglich und sicher. Seit 1886 baut Hercules Fahrräder, die sich durch besondere Langlebigkeit auszeichnen. Der aktuelle Schwerpunkt liegt auf City-, Cross- und Trekkingbikes. Und natürlich auf E-Bikes, die mit ihrem eigens entwickelten Emove-Antriebssystem bereits einige Testsiege einfuhren.

Seit mehr als 30 Jahren entwickelt und fertigt Kettler in Deutschland qualitativ hochwertige Aluminium-Fahrräder, die nicht nur in Sachen Ergonomie, Gewicht, Ausstattung, Komfort und natürlich Sicherheit überzeugen, sondern auch durch leichten Lauf und extreme Langlebigkeit. Räder fürs Leben eben.



LIKEtoBIKE. Das ist es, was Kokua bei Kindern auslöst. Vom Laufrad bis zum 20''-Modell machen die leichten Räder aus Alu vor allem Spaß. Und sie setzen Maßstäbe - in Design und Qualität.

Moulton Bicycles - hand built in England. Die vollwertigen Räder können unkompliziert zerlegt und so im Handgepäck mitgenommen werden. Der aufwändige Gitterrahmen bringt extreme Verwindungssteifigkeit, die Federung Komfort. Klassiker von höchster Qualität.

Der englische Traditionsbetrieb Pashley fertigt seine zeitlos-eleganten Fahrräder seit 1926 in Handarbeit: komfortabel, klassisch mit Rahmen aus schlankem Stahlrohr, mit einfacher, verlässlicher Technik, alltagstauglicher Ausstattung und einer Optik, die unweigerlich zu flachgedrückten Nasen an der Auslagenscheibe führt. 


Für ein gutes Stück mehr Lebensqualität: Sich unabhängig fortbewegen mit innovativen Fahrrädern. Der deutsche Hersteller von Spezialrädern bietet unter anderem Shopping-Dreiräder in verschiedensten Ausführungen und von außergewöhnlicher Robustheit.  


Mehr als 60 Jahre ganz im Zeichen hochqualitativer Kinderfahrzeuge. Höchste Sicherheitsstandards in Kombination mit kindgerechter Geometrie und durchdachter Ausstattung überzeugen: Puky-Räder sind "made in Germany" und das klare Gegenteil von einem Wegwerfprodukt.

 


Einfachheit, kombiniert mit elegantem Design: Die Hollandräder von Velorbis - handmade in Europe - überzeugen durch hohe Material-Qualität, entspannte Sitzposition, geringen Wartungsaufwand und ein besonderes Versprechen:  "It’s amazing, it’s fantastic – not a single piece of plastic!"

Qualität, Funktionalität, Langlebigkeit. Das ist es, worauf man in der vsf Fahrradmanufaktur setzt. Als vollwertiges Verkehrsmittel funktionieren die Räder jahrelang - im Alltag, in der Freizeit, bei Wind und Wetter. Hochwertige Rohstoffe, umweltschonende Produktion, von Hand hergestellt in Deutschland. Das ist fahrbare Nachhaltigkeit.

Einst einer der größten und renommiertesten Hersteller hochqualitativer, wertbeständiger Räder in Deutschland durchlebte die 1885 gegründete Marke Wanderer eine wechselvolle Geschichte. Vom kometenhften Aufstieg über einen Zusammenbruch zu Kriegs- und DDR-Zeiten bis hin zur Renaissance vor einigen Jahren. Und mehr denn je gilt: "Wähle Wanderer des Wertes wegen".


Zuverlässig, sicher, langlebig, immer am Puls der Zeit. Seit 1914. Und dank der Designschmiede Kucher&Thusbass ab sofort auch aufsehenerregend. Die neue Generation der Winora E-Bikes ist perfekt auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse seiner Fahrer ausgelegt.

Woom baut extraleichte Räder für Fahrerinnen und Fahrer von eineinhalb bis vierzehn Jahren: kindgerecht, konsequent durchdacht, hochwertig in der Ausführung. Mit Woombikes wird Radfahren zum großen Spaß für die Kleinen. Kinderleicht.